EUREGEX Congress hilft bei der Senkung der Sprachbarrieren in den Unternehmen

In Zusammenarbeit mit  Leipziger Sprachinstituten (z.B. United Languages Sprachinstitut) möchten wir Ihnen Sprachkurse anbieten, deren Kosten mit bis zu 70% aus Fördermitteln getragen werden.

Gefördert werden kleine, mittlere und große Unternehmen mit Sitz oder Dependance in Sachsen. Zielgruppe sind Unternehmen mit maximal 500 Mitarbeitern. Bitte fragen Sie uns nach den konkreten Förderbedingungen. Teilnehmer: Beschäftigte, Unternehmer, Praktikanten, evtl. Auszubildende. Der Teilnehmer muss seinen Wohnsitz oder Arbeitsort in Sachsen haben. Das Unternehmen erhält einen nicht rückzahlbaren Zuschuß in Höhe von bis zu 70% für Kursgebühren und -Bücher. Der Sprachkurs muß betrieblich veranlasst sein. Besonders interessant: die Sprachkurse können auch im Unternehmen stattfinden.

Unsere Mitarbeiter werden aktuell geschult durch Sprachkurse gefördert durch die EU über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:

Qualifizierung von Übersetzern und Dolmetschern:

In Zusammenarbeit mit Holker Schuster bieten wir Ihnen Kurse und Workshops in Finanzterminologie - für den Einsteiger gleichermaßen wie für den Profi - in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.